Seminarsuche

BI-Projektmanagement

Vorgehen, Kalkulation, Steuerung und Organisation

Uwe Hoos

Kurzinformationen

21. Sep. 2017 - 22. Sep. 2017

Düsseldorf
€ 1790.00 zzgl. MwSt
€ 2130.10 inkl. MwSt

Auf Anfrage

Detailinformationen

Klassische Vorgehensweisen für IT-Projekte kommen aufgrund der Eigenheiten von Business-Intelligence-Lösungen schnell an ihre Grenzen.

Das Seminar

Der Referent vermittelt in diesem 2-tägigen Seminar grundlegende Verfahren und Werkzeuge zur Detailplanung und Durchführung von BI-Projekten sowie zur Organisation von Entwicklung und Betrieb. Die Herausforderungen in BI-Projekten werden aus Sicht des Projektmanagers vorgestellt; dabei wird den Teilnehmern aufgezeigt, wie diesen durch ein angepasstes Projektmanagement entsprochen werden kann. Unterschiedliche Vorgehenskonzepte bei BI-Projekten werden vermittelt und in Beziehung zu den Besonderheiten im BI-Kontext gesetzt sowie Werkzeuge und Methoden zur Planung, Steuerung und Organisation von BI-Projekten vorgestellt. Das Gelernte wird dabei anhand einer realistischen Fallstudie durch mehrere Übungen vertieft und veranschaulicht. Praktisch anwendbare Muster von Projektdokumenten sowie zahlreiche Tipps und Tricks aus der Praxis runden das Seminar ab.

Der Seminarinhalt

  • Herausforderungen in BI-Projekten: Fachlich, technisch, organisatorisch
  • Vorgehensmodelle: Die beste Strategie für mein Projekt
  • Umfangsmanagement, Projektstrukturplan, Aufwandschätzung, Kosten- und Zeitplanung
  • Kommunikations- und Stakeholder-Management, Risikomanagement
  • BI-Governance, Projektorganisation, Betriebsmodelle
  • Datenmanagement: Datenqualitätsmanagement, Metadatenmanagement

Warum Sie dieses Seminar nicht verpassen sollten:

  • BI-Projekte scheitern fast nie an der Technik – Lernen Sie, worauf es wirklich ankommt und wie Sie Ihre Projekte am besten zum Erfolg führen.
  • BI-Projekte sind geprägt durch ein dynamisches Umfeld – Lernen Sie Methoden und Vorgehensmodelle kennen, um effektiv damit umzugehen.
  • Sie haben schon Literatur gelesen, sie hilft Ihnen aber nicht in der Praxis? Diskutieren Sie Ihre konkreten Schwierigkeiten offen mit dem Referenten und anderen Seminarteilnehmern und profitieren Sie von den Erfahrungen.
  • Sie haben ein begrenztes Budget und Termindruck? Kalkulieren und planen Sie ein BI-Projekt anhand eines konkreten Beispiels aus der Praxis und schützen Sie sich vor Überraschungen.
  • Sie empfinden BI-Projekte als Abenteuer? Lernen Sie typische Risiken in BI-Projekten kennen und wie Sie sie managen.
  • Effizienz und Flexibilität – Erfahren Sie, wie Sie ihre BI-Projekte und das Projektumfeld optimal organisieren.

Hoos, Uwe

Uwe Hoos arbeitet seit 20 Jahren als Manager für die Themenbereiche Data-Warehouse, Business-Intelligence und CRM. Er verantwortete dabei als Projektmanager zahlreiche Projekte zu Konzeption, Realisierung, Einführung und Betrieb von Business-Intelligence- und CRM-Lösungen sowie der BI-Auditierung und Strategieentwicklung. Das Spektrum dieser Projekte reicht von kleinen Data-Mart-Projekten bis hin zu komplexen unternehmensweiten Enterprise-Warehouse-Einführungen und deckt zahlreiche Branchen ab, darunter Automotive, Telekommunikation, Handel und Konsumgüter sowie Finanzdienstleistungen. 

Uwe Hoos trägt die Themenverantwortung für das BI-Projektmanagement bei der Sopra Steria Consulting und ist zertifizierter Project Management Professional©.

Seminarziel

In diesem 2-tägigen Seminar wird den Teilnehmern aufgezeigt, welche Besonderheiten in Business-Intelligence-Projekten bestehen und wie diesen durch ein angepasstes Projektmanagement entsprochen werden kann. Vermittelt werden grundlegende Verfahren und Werkzeuge zur Detailplanung und Durchführung von BI-Projekten sowie zur Organisation von Entwicklung und Betrieb.

Zielgruppe

  • Projektbeauftragte aus Fachbereich und IT
  • IT-Spezialisten, die Entwicklung oder Wartung und Betrieb von BI-Lösungen steuern
  • Gestalter und Entscheider der BI-Governance
  • BI-Beauftragte aus Kompetenzcentern

 

 

Voraussetzungen

keine

Sprachen

Seminar: Deutsch

Methode

Vortrag, Fallstudie, Übungen. Für Fragen und Diskussionen ist genügend Raum vorgesehen.

Alle TDWI-Intensivseminare werden mit einer Teilnehmergruppengröße ab mind. 3 Teilnehmern garantiert durchgeführt.

Informationen

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • der Seminarvortrag, ein persönlicher Schulungsordner mit ausführlichen, begleitenden Seminarunterlagen
  • Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung
  • Catering inkl. Begrüßungskaffee, Mittagessen plus 2 Getränke, diverse Tagungsgetränke sowie 2 Kaffeepausen mit Snacks
  • ein kostenloses, 1-jähriges Abonnement der Fachzeitschrift BI-Spektrum


Teilnahmegebühr:

Weitere Informationen zu den Teilnahmegebühren finden Sie hier.