Whitepaper

Wissen

Bereich(e): Whitepaper

Reset

Die zunehmende Bedeutung von Data Discovery

Wenn sich bestimmte Sichtweisen erst einmal etabliert haben, ist es oft schwierig, für einen Perspektivwechsel zu sorgen. Einmal gefasste Ansichten halten sich hartnäckig.

Auch für traditionelle BI-Umgebungen...

Im Zuge der Digitalisierung sind Unternehmen in vielen Branchen dabei, kundenzentrierte digitale Dienstleistungen und Produkte zu entwickeln und in kurzen Zyklen kontinuierlich zu verbessern. Organisation und IT müssen für diese neue Aufgabe oft...

Aufbau eines Data Warehouse mit Pentaho
Unternehmen und ihr Umfeld produzieren immer schneller, immer größere Datenmengen. Die anfallenden Daten bergen ein riesiges wirtschaftliches Potenzial. Für die Auswertung bietet ein Data Warehouse die optimale...

Klassische Data-Warehouse-Lösungen haben ihre Grenzen erreicht. In vielen Unternehmen ist das bereits offensichtlich und sie sehen sich nach alternativen Methoden um. IT-Abteilungen anderer Firmen werden in spätestens zwei oder drei Jahren erkennen,...

The problem of data silos, which are data sources that are unable to easily share data from one to the other, has plagued the IT landscape for many years, and continues to do so today, despite the advents of broadband Internet, gigabit networking,...

Daten sind ein Nebenprodukt Ihres Unternehmens

Sie nutzen Daten, um Ihre Geschäfte zu überwachen und zu verbessern.Daten sind nicht Ihr Geschäftsmodell, sondern nur ein Nebenprodukt.

Einige Unternehmen erzeugen sogar mehr Daten als sie verarbeiten...

Erfahren Sie in diesem White Paper mehr über die 3 wichtigsten Schritte zur Margenoptimierung im E-Commerce:

1. Kostenrechnungssystem im E-Commerce
• Gemeinkostencontrolling im E-Commerce
• Einführung Kostenrechnungssystem
• Aufbau...

Um den internen Wissenstransfer einfacher zu gestalten baut man im Spital Emmental auf umfassende und flexible Analysen und Auswertungen.

Durch präzise Auswertungen und Analysen ist es RAIpin möglich konkrete Aussagen zum Materialverschleiss zu treffen, um so den Materialbedarf genauer zu planen und zu budgetieren.

Hypothesengestützte Analysen, einfache und anwenderfreundliche Darstellung der Auswertungen, sowie die Zusammensetzung verschiedener Datenquellen. Und das innerhalb 3 Monaten?