Studien & Bücher

Studie zum Beratungsmarkt in BI und Analytics

Studie des TDWI e.V. in Zusammenarbeit mit der Data Invest GmbH

von Maximilian Gluchowski

Bestellen können Sie die Studie direkt hier.

Advanced Analytics, Artificial Intelligence (AI) und Machine Learning sind aktuell die wichtigsten Zukunftsthemen im BI- und Analytics-Markt. Beratungsunternehmen wollen ihr Leistungsangebot in Advanced Analytics weiter ausbauen und setzten dabei vor allem auf die Fortbildung der eigenen Mitarbeiter. Das sind die zentralen Ergebnisse der aktuellen TDWI Beratermarktstudie, die der TDWI e.V. in Zusammenarbeit mit der Data Invest GmbH veröffentlicht. 120 Beratungsunternehmen aus dem BI- und Analytics-Sektor haben an der Studie teilgenommen.

Der Markt für Unternehmenssoftware hat in den vergangenen Jahren durch neuartige Digitalisierungsthemen eine gänzlich neue Ausrichtung erfahren. Neben Erwartungen an die klassische Business Intelligence, wie Datenauswertung und -visualisierung mit dem Zweck einer besse­ren Entscheidungsfindung, stellen Kunden auch immer höhere Anfor­derungen an moderne Themen, die sich unter dem Begriff Advanced Analytics zusammenfassen lassen: Durch die Big-Data-Entwicklung ge­trieben, können hier mithilfe von fortschrittlicher statistischer Analyse, maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz Entscheidungen nicht nur verbessert, sondern automatisiert werden. 

Diese technologischen Innovationen eröffnen eine Vielzahl von Mög­lichkeiten, Geschäftsprozesse effektiver und effizienter zu gestalten oder sogar gänzlich neue Geschäftsmodelle zu entwickeln – und Unter­nehmen gehen diesem Trend nach. Dies hat nicht nur dazu geführt, dass etablierte Softwareanbieter ihr Portfolio um Analytics-Funktionalitäten erweitern und auch eine große Zahl an neuen Herstellern in den Markt eintreten. Auch ein gesteigerter Bedarf an Beratungsleistungen im Be­reich Advanced Analytics hat sich in den letzten Jahren herauskristalli­siert, welchem die Service-Anbieter mit dem Aufbau eigener Kompeten­zen begegnen müssen. Besonders der Begriff der Data Science taucht in diesem Kontext vermehrt auf und spiegelt dabei die Nachfrage nach einem vollumfänglichen Service von der Anforderungsaufnahme über die Identifikation von Anwendungsfällen und Erstellung von „Proofs of Concept“ bis hin zur Implementierung von Lösungen wider. 

Die vorliegende Studie zielt darauf ab, die beschriebenen Entwicklun­gen auf dem Markt von BI- und Analytics-Beratungsleistungen zu un­tersuchen, um Aussagen über die relevanten Themenschwerpunkte und Markttrends treffen zu können. Ein weiterer Fokusbereich der Untersu­chung waren Partnerschaften zwischen Service-Anbietern und anderen Software- oder Beratungs-Anbietern. Dazu wurde eine Befragung von 120 Beratern im Bereich BI und Analytics vorgenommen und anschlie­ßend ausgewertet. Darüber hinaus wurden die Ergebnisse der aktuellen Studie mit denen der „Studie zum deutschsprachigen Business-Intel­ligence-Beratungsmarkt“ verglichen, die im Jahr 2011 von Herrn Prof. Chamoni und Frau Dipl.-Kff. Lohaus im Auftrag des TDWI erstellt wurde, um die damals identifizierten Trends mit den tatsächlich eingetreten Marktentwicklungen abzugleichen.

Zur Bestellmöglichkeit gelangen Sie hier.