Anwenderforen

TDWI Anwenderforum in Kooperation mit der Universität Duisburg

Digitalisierung des Gesundheitswesens – Prozesse, Standards und Analytics

 

Liebe TDWI-Mitglieder und BI / DWH-Interessierte,

am Freitag, 06. Oktober 2017 veranstaltet der TDWI e.V. in Duisburg in Zusammenarbeit mit dem Competence Center eHealth (CCeHealth) am Fachbereich Gesundheitswesen der Hochschule Niederrhein, dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Business Intelligence an der Mercator School of Management der Universität Duisburg-Essen und dem Verein der Freunde der Duisburger Wirtschaftsinformatik VDWI e.V.  ein TDWI Anwenderforum, zu dem wir Sie herzlich einladen. Es erwarten Sie 9 interessante Vorträge und zudem bietet Ihnen das Event eine Plattform zur Diskussion und zum Ideenaustausch mit anderen Data Warehouse- und BI-Professionals.

 

Termin:

Duisburg  |  Freitag, 06.10.2017  |  09:00 - 18:30 Uhr

 

Agenda:

09.00 - 09.30 Uhr
Begrüßung und Vorstellung des TDWI e.V.
Prof. Dr. Peter Chamoni, Christoph Kreutz

09.30 – 10.15 Uhr
Aktuelle Herausforderungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen
Prof. Dr. Thomas Lux (cc ehealth, Hochschule Niederrhein)

10.15 – 10.30 Uhr
Kaffeepause

10.30 – 11.15 Uhr
Internationale IT-Standards in Deutschland: Was hält uns von der Nutzung ab?
Prof. Dr. med. Sylvia Thun (cc ehealth, Hochschule Niederrhein)

11.15 – 12.00 Uhr
Koexistenzmodelle - Wie passen Gesundheitsakten von Krankenkassen, Telematik, KV-Netze und Leistungserbringer-Portale (in Zukunft) zusammen?
Dr. med. Thies Eggers (fbeta GmbH, Berlin)

12.00 – 12.45 Uhr
Soziotechnische Gestaltung von nutzerorientierten mobilen Gesundheitsanwendungen: Informationsprivatheit und mHealth Apps
Prof. Dr. Ali Sunyaev, Universität Kassel

12.45 – 13.30 Uhr
Mittagspause

13.30 – 14.15 Uhr
Entscheidungsunterstützung in der Medizin - Computerunterstützte Diagnosefindung
Dr. med. Tobias Müller (RHÖN-KLINIKUM AG, Bad Neustadt/Saale)


14.15 – 15.00 Uhr
InterSystems HealthShare Health Insight – Die erweiterbare Analytics Plattform auf granularen Patientendaten in Vernetzungsprojekten
Markus Mechnich (InterSystems, Darmstadt)

15.00 – 15.45 Uhr
Die Welt der Zahnärzte - Digitalisierung im Umfeld der zahnärztlichen Institutionen
Dr. Andreas Janke (ZA - Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG, Düsseldorf)


15.45 – 16.00 Uhr
Kaffeepause

16.00 – 16.45 Uhr
Ökonomische Potenziale durch Digitalisierung und Prozessorientierung im Krankenhaus
Dr. Holger Raphael (HELIOS Klinikum, Duisburg)

16.45 – 17.30 Uhr
Bettenbelegung 4.0 - Krankenhaus-Controlling mit SAP HANA und SAP BW 7.5
Andre Saffran (PwC, Duisburg)

17.30 Uhr
Abschlussdiskussion
Ende der Veranstaltung & Informelles Come-Together

 

Location:

Universität Duisburg-Essen
Campus Duisburg
Gerhard-Mercator-Haus
Lotharstrasse / Ecke Forsthausweg
47057 Duisburg
Lageplan


 

Preise und Teilnahmebedingungen:

Für TDWI e.V.- , VDWI e.V.- und GOR e.V.-Mitglieder sowie für Studierende der Universität Duisburg-Essen und der HS Niederrhein im Erststudium ist die Teilnahme kostenfrei! Der Preis wird entsprechend als 0,00 EUR ausgewiesen. Bei der Zahlungsweise wählen Sie auf der zweiten Seite der Anmeldung die Zahlung per Rechnung und geben unter Bemerkungen Ihre jeweilige Mitgliedsnummer an.

Anwender und Hochschulangehörige:        50,00 EUR zzgl. MwSt.
Anbieter und Berater:                                    100,00 EUR zzgl. MwSt.

Die Stornierung der Teilnahme ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Danach fällt die Teilnahmegebühr in voller Höhe an.

 

>> zur Registrierung <<