Seminarsuche

Streaming-Architekturen und –Technologien

Julian Ereth

Kurzinformationen

06. Juni 2019 - 06. Juni 2019

Stuttgart
€ 1190.00 zzgl. MwSt
€ 1416.10 inkl. MwSt

Neu

Auf Anfrage

17. Okt. 2019 - 17. Okt. 2019

Stuttgart
€ 1190.00 zzgl. MwSt
€ 1416.10 inkl. MwSt

Neu

Auf Anfrage

Detailinformationen

„Je aktueller die Information, desto wertvoller“. Dieser Grundsatz gilt in der heutigen Daten-getriebenen Welt mehr denn je. Entsprechend werden die Themen Echtzeit- und Streaming-Verarbeitung immer relevanter für den Bereich Business Intelligence und Analytics. Analytics-Architekturen in Unternehmen sind allerdings meist nicht auf die Verarbeitung von Daten-Streams ausgelegt und in den letzten Jahren waren oft Speziallösungen und hybride Ansätze zur Zusammenführung klassische BI-Ansätze und der Streaming-Welt das Mittel der Wahl. Mit einer fortschreitenden technologischen Entwicklung und neuen Werkzeugen, wie Apache Kafka oder Apache Pulsar, scheinen Streaming-Ansätze sich allerdings zunehmend als zentrale Komponente in analytischen Landschaften zu etablieren.


Dieses Seminar führt in das Thema Streaming ein und erläutert die historische Entwicklung von Streaming-Ansätzen in Analytics-Architekturen. Hierbei werden Grundlagen zu dem Stream Processing und Stream Analytics eingeführt. Anschließend werden verschiedene Anwendungsfälle und entsprechende Architekturvarianten aufgezeigt und diskutiert, bspw. Streaming im Internet der Dinge oder Event-getriebene Streaming-Architekturen. Über das Seminar hinweg werden verschiedene Streaming-Werkzeuge, wie Apache Kafka, Apache Storm oder Apache Spark, in Live-Sessionspräsentiert und erläutert.


Seminarinhalt:

  • Grundlagen Data Streaming
  • Architekturvarianten zur Integration von Data Streaming
  • Data-Streaming-Anwendungsfälle und passende Werkzeuge

3 Gründe für den Besuch dieses Seminars

  • Data Streaming ist aktuell ein wichtiges Thema. Lernen Sie die Grundlagen kennen, um an der Diskussion teilzunehmen.
  • Machen Sie Ihre Analytics-Architektur zukunftsfähig in dem Sie Streaming-Komponenten zielführend integrieren und vermeiden Sie unnötige Verschwendung.
  • Lernen Sie den Einsatz und die Notwendigkeit verschiedener Streaming-Tools kennen und finden Sie sich zurecht im Open-Source-Dschungel.

 

 

Ereth, Julian

Julian Ereth untersucht als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stuttgart innovative Analytics-Anwendungsfälle und zukünftige Datenarchitekturen. Seine Ideen und Konzepte trägt er mit seiner Tätigkeit als Solution Architect bei dem Software-Unternehmen pragmatic_apps in Stuttgart auch regelmäßig in die Praxis.

Seminarziel

Das Seminar vermittelt Grundlagen zu dem Thema Data Streaming und zeigt Möglichkeiten der Integration von Streaming in Analytics-Landschaften auf. Hierbei werden sowohl grundsätzliche Architekturvarianten als auch konkrete Anwendungsfälle und Werkzeuge vorgestellt und diskutiert.

Zielgruppe

•    IT-Manager und IT-Architekten
•    Projektleiter und Projektmitarbeiter von BI- und DWH-Projekten
•    Berater aus dem BI- und Analytics-Bereich

Voraussetzungen

Grundkenntnisse zu DWH-Systemen.

Sprachen

Seminar: Deutsch

Unterlagen: Deutsch

Methode

Die Seminarinhalte werden in kompakten Vorträgen vorgestellt und durch Live-Demonstrationen ausgewählter Systeme ergänzt. Eingeschobene Diskussionsrunden dienen der Vertiefung und der Klärung individueller Fragen.

Informationen

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • der Seminarvortrag, ein persönlicher Schulungsordner mit ausführlichen, begleitenden Seminarunterlagen
  • Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung
  • Catering inkl. Begrüßungskaffee, Mittagessen plus 2 Getränke, diverse Tagungsgetränke sowie 2 Kaffeepausen mit Snacks
  • ein kostenloses, 1-jähriges Abonnement der Fachzeitschrift BI-Spektrum


Teilnahmegebühr:

Weitere Informationen zu den Teilnahmegebühren finden Sie hier.

Disclaimer: Wir sind für die eigenen Inhalte, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (externe Links) auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von uns und spiegeln auch nicht unsere Meinung wider, sondern dienen lediglich der Information. Wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen und übernehmen trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.