Seminarsuche

Security für Data-Warehouse- und Business-Intelligence-Systeme

Kurzinformationen

29. Nov. 2017 - 29. Nov. 2017

Frankfurt/Main
€ 1190.00 zzgl. MwSt
€ 1416.10 inkl. MwSt

Auf Anfrage

Detailinformationen

Analytische Systeme, wie Data Warehouses, Business-Intelligence-Systeme oder Data Lakes weisen ein paar Eigenheiten gegenüber operativen Systemen auf. Das wirkt sich auch auf die Security Anforderungen aus.

Das Seminar vermittelt anwendbare Verfahren für den Aufbau und die langfristige Sichergestellung von zweckmässigen Security-Konzepten für Data Warehouses und verwandte Systeme.

Seminarinhalt

  • Zu schützende Bereiche eines Data Warehouses (Objekte)
  • Bedrohungsmodellierung und Klassifizierung
  • Schutzmassnahmen für Data Warehouses
  • Unterschiedliche Berechtigungsmodelle für Data Warehouses
  • Autorisierungsprozesse
  • Betriebliche Sicherheit (Disaster Recovery, Bestimmen der Kritikalität, weitere sicherheitsrelevante Aspekte des IT-Betriebs)
  • Übersicht über die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen, Normen und Standards
  • Penetration Testing
  • Unterschiede gegenüber Data Lake, NoSQL und Hadoop


Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten

  • Sie kennen die Bedrohungen Ihres Data Warehouses zu wenig und wollen sich ein umfassendes Bild verschaffen und Maßnahmen ableiten.
  • Sie wollen eine angemessene Verfügbarkeit und Schutz ihrer analytischen Systeme gemäss Service Level Agreement(SLA) garantieren.
  • Sie wollen eine Berechtigungsstruktur für Ihre analytischen Systeme aufbauen und notwendige Prozesse etablieren.

Seminarziel

Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen im Bereich Security, sowie geeigneter Vorgehensmodelle und Verfahren, abgestimmt auf die spezifischen Anforderungen heutiger Data Warehouses, Business Intelligence-Systeme oder Data Lakes.

Zielgruppe

  • DWH- und BI-Architekten
  • DWH Projektleiter
  • Security-Verantwortliche
  • Service Manager

Sprachen

Seminar: Deutsch

Unterlagen: Deutsch

Methode

Die Inhalte werden mittels Kurzvorträgen vermittelt, ergänzt durch Praxisbeispiele. Das Gelernte wird durch Fallstudien, Übungen und Fachdiskussionen vertieft.
Das Seminar wird ab einer Gruppengröße von 4 Personen garantiert durchgeführt
Sprache: deutsch

Informationen

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • der Seminarvortrag, ein persönlicher Schulungsordner mit ausführlichen, begleitenden Seminarunterlagen
  • Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung
  • Catering inkl. Begrüßungskaffee, Mittagessen plus 2 Getränke, diverse Tagungsgetränke sowie 2 Kaffeepausen mit Snacks
  • ein kostenloses, 1-jähriges Abonnement der Fachzeitschrift BI-Spektrum


Teilnahmegebühr:

Weitere Informationen zu den Teilnahmegebühren finden Sie hier.