Seminarsuche

Dimensionale Datenmodellierung

Implementierung von Data Marts im Star-Schema

Markus Burger-Scheidlin, Jörg Stegemann

Kurzinformationen

13. Mai. 2019 - 14. Mai. 2019

Hannover
€ 1790.00 zzgl. MwSt
€ 2130.10 inkl. MwSt

Auf Anfrage

27. Juni 2019 - 28. Juni 2019

München
€ 1790.00 zzgl. MwSt
€ 2130.10 inkl. MwSt

Auf Anfrage

28. Okt. 2019 - 29. Okt. 2019

Köln
€ 1790.00 zzgl. MwSt
€ 2130.10 inkl. MwSt

Auf Anfrage

Detailinformationen

„In fact, if I had to design a data mart tomorrow, I would not consider using any other approach.”

Diese Aussage über dimensionale Datenmodellierung stammt nicht etwa von deren „Erfinder“ Ralph Kimball, sondern von Bill Inmon (DM Review Magazine, 05/2000). Eins macht sie jedenfalls deutlich: Dimensionale Datenmodellierung spielt in jedem DWH-Architekturansatz eine Rolle, sei es in einem „Dimensional Data Warehouse“, einer „Corporate Information Factory“ oder einem singulären Data Mart.

Dieses zweitätige Seminar vermittelt Grundlagen und weitergehende Konzepte der dimensionalen Datenmodellierung. Begonnen wird mit einer Einordnung in die oben genannten, gängigen Architekturen. Neben einer Vorstellung von Vorgehensweisen zur Ermittlung und Dokumentation der Anforderungen stehen vor allem die Modellierung von Dimensions- und Faktentabellen und ihrer verschiedenen Varianten im Mittelpunkt. Best Practices zur Datenbewirtschaftung und zur Verbesserung der Performance runden den Kurs ab.

Der Seminarinhalt

  • Anforderungen dokumentieren
  • Faktentabellen modellieren
  • Dimensionen modellieren
  • Abfrage & Bewirtschaftung
  • Erweiterte Konzepte

 

 

Burger-Scheidlin, Markus

Herr Burger-Scheidlin ist ein sehr erfahrener Berater in der Umsetzung von Datenintegrations- und Business-Intelligence-Lösungen. Er hat mehrjährige Erfahrung in der Konzeption, Modellierung und Implementierung von ETL-Architekturen und Reporting-Systemen im Zusammenspiel von Softwarekomponenten von Pentaho, Informatica und IBM.

Stegemann, Jörg

Herr Stegemann verfügt über umfangreiches Wissen im Bereich Business Intelligence und Data Warehouse mit Fokus auf Referenzarchitekturen, Datenmodellierung und -bewirtschaftung. Seine Stärken liegen in der Anforderungsanalyse, in der Prozess- und Datenmodellierung sowie in der fachlichen Konzeption von Analyse-, Reporting- und Datenbewirtschaftungslösungen.

Seminarziel

Das Seminar befähigt die Teilnehmer, in sämtlichen Aufgabenbereichen rund um ein dimensionales Datenmodell tätig zu werden. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, dimensionale Datenmodelle zu lesen, zu verstehen, zu bewerten und zu erstellen. Sie können mit den jeweiligen Fachbereichen die Ziele der Datennutzung definieren und daraus die Anforderungen an das Datenmodell ableiten. ETL-Entwicklern können Sie die Prozessschritte zur Befüllung eines Modells erläutern, und Frontend-Entwicklern können sie Abfragemuster darlegen. Sie kennen Möglichkeiten, um Conformed Dimensions zu dokumentieren und so übergreifende Auswertungen zu ermöglichen.

  • Dimensionale Datenmodelle jeglicher Komplexität lesen und verstehen
  • Dimensionale Datenmodelle anhand von Anforderungen des Fachbereichs erstellen
  • Wesentliche Schritte zur Befüllung und Abfrage eines dimensionalen Datenmodells erklären
  • Wichtige Strukturen dokumentieren und vereinheitlichen

Sprachen

Seminar: Deutsch

Unterlagen: Deutsch

Informationen

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten: 

  • der Seminarvortrag, ein persönlicher Schulungsordner mit ausführlichen, begleitenden Seminarunterlagen 
  • Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung 
  • Catering inkl. Begrüßungskaffee, Mittagessen plus 2 Getränke, diverse Tagungsgetränke sowie 2 Kaffeepausen mit Snacks 
  • ein kostenloses, 1-jähriges Abonnement der Fachzeitschrift BI-Spektrum

Teilnahmegebühr:

Weitere Informationen zu den Teilnahmegebühren finden Sie hier.

Disclaimer: Wir sind für die eigenen Inhalte, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (externe Links) auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von uns und spiegeln auch nicht unsere Meinung wider, sondern dienen lediglich der Information. Wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen und übernehmen trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.