TDWI Europe Fellow

Persönlichkeiten, welche sich durch hervorragende Leistungen um die Förderung der Vereinszwecke eingesetzt haben, werden durch den TDWI Vorstand zum TDWI Fellow benannt.

Prof. Dr. Peter Chamoni

TDWI Germany e.V. Ehren- und Gründungsmitglied 
TDWI Europe Fellow

Prof. Dr. Peter Chamoni lehrt an der Universität Duisburg-Essen und hat den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Operations Research an der Mercator School of Management. Zum Thema Data Warehouse und Business Intelligence erschienen von ihm zahlreiche Publikationen. Auf einschlägigen nationalen und internationalen Tagungen ist er Organisator, Autor und Gutachter. Neben der Wissenschaft und Lehre nimmt die Arbeit in Praxisprojekten einen hohen Stellenwert ein. Er ist Mitgründer und Vorsitzender der cundus AG. Prof. Dr. Chamoni hat im Dezember 2003 den TDWI Germany e.V. mitgegründet und war neun Jahre lang Vereinsvorsitzender.
peter.chamoni[at]tdwi.eu

 

Dr. Joachim Philippi
TDWI Germany e.V. Ehren- und Gründungsmitglied
TDWI Europe Fellow

Dr. Joachim Philippi ist Vorstand der 7P Solutions & Consulting AG. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in den Bereichen Business Intelligence, Data Warehouse und Enterprise Information Management. Er hat im Dezember 2003 den TDWI Germany e.V. mitgegründet und war neun Jahre lang Vorstandsmitglied. Joachim.Philippi[at]tdwi.eu

 

Frank Buytendijk
Be Informed

Frank's professional background in strategy, performance management, and organizational behavior gives him a strong perspective across many domains in business and IT. An "intellectual provocateur," he has spoken at conferences all over the world. His work is frequently labeled as provocative, deep, truly offering a different approach, and out-of-the-box. Or, as his daughter once said, "my daddy sits in airplanes, stands on stages, and tells jokes." Frank is also a visiting fellow at Cranfield University School of Management, a regular guest lecturer at the London School of Economics, and an author of various books, including Performance Leadership (McGraw-Hill, 2008) and Dealing with Dilemmas (Wiley & Sons, 2010). One of his case studies is also available in the Harvard Business Review case study database. Frank is currently working on his next book, about IT philosophy.

 

Oliver Cramer
Cramer IT-Consult

Seit 1996 im IT-Bereich tätig. Zunächst im Bereich der Anwendungs- und Datenbankprogrammierung, seit 2001 Spezialisierung auf BI/DWH-Themen. Besondere Interessen liegen in der Standardisierung und Automatisierung von ETL-Prozessen und in hybriden Data Warehouse Architekturen (speziell Data Vault). Zur Zeit bei der Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels- und Service GmbH als Architekt für das Konzernprojekt Turntable International Reporting Data Warehouse tätig.

 

Dr. Carsten Dittmar
Steria Mummert Consulting AG

Dr. Carsten Dittmar ist Senior Manager und verantwortet das Business Development und Marketing für BI bei Steria Mummert. Zudem verantwortet er als Domain of Excellence Owner die BI-Aktivitäten auf der Ebende der Steria Gruppe. Er beschäftigt sich seit über 15 Jahren intensiv mit den betriebswirtschaftlichen Anwendungsbereichen von BI mit dem Schwerpunkt auf der BI-Strategie- und BI-Organisationsberatung.

 

Prof. Dr. Carsten Felden
Technische Universität Bergakademie Freiberg

Prof. Dr. Carsten Felden lehrt seit 2006 Wirtschaftsinformatik mit dem Fokus Business Intelligence, Predictive Analytics, XBRL und IT-Governance an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg, wo er auch die Professur für ABWL insbesondere Informationswirtschaft/Wirtschaftsinformatik innehat. Die zentralen Forschungsaktivitäten von Prof. Dr. Felden liegen in den Bereichen Data Warehousing, XBRL, Business Process Intelligence, Informationssysteme in der Energiewirtschaft als auch Reifegrade in der IT-Governance. Er publiziert in praxisorientierten und akademischen Zeitschriften und Konferenzen im Bereich Wirtschaftsinformatik und der amerikanischen Schwesterdisziplin Information Systems. Er ist Mitglied des Vorstandes von XBRL Deutschland und im The Data Warehouse Institute (TDWI Germany e.V.).

 

Dr. Ralf Finger, CBIP
INFORMATION WORKS GmbH

ist Geschäftsführer der INFORMATION WORKS GmbH in Köln. Er arbeitet seit 1992 erfolgreich in Beratungsprojekten zur Konzeption, Realisierung und Einführung individueller Business Intelligence und Data Warehouse Lösungen für namhafte deutsche Großunternehmen.



Georg Franzke
SAS Institute GmbH

Seit mehr als 15 Jahren beschäftigt sich Herr Franzke mit dem Thema Data Warehouse, Business Intelligence und Datenqualität. Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren unter anderem Andyne/Hummingbird, Informix, IBM und SAS. Sein Tätigkeitsspektrum umfasste die Bereiche ETL/Datenqualität über Storage bis hin zu den verschiedenen Reporting-Werkzeugen. Der Beratungsschwerpunkt von Herr Franzke liegt im Bereich komplizierter, ganzheitlicher Data Warehouse Strategien. Über seine Tätigkeit und Erfahrungen berichtet Herr Franzke sowohl national als auch internation auf entsprechenden Konferenzen.  

 

Tom Gansor
OPITZ CONSULTING Gummersbach GmbH

Tom Gansor ist in der Geschäftsleitung bei der OPITZ CONSULTING für die Weiterentwicklung des Dienstleistungsportfolios verantwortlich. Darüber hinaus berät er Klienten bei der strategischen Umsetzung innovativer IT-Lösungen im Bereich der BI-Organisation und -Strategie. Dazu engagiert er sich in der BI-Community im Rahmen von Fachkonferenzen, Fachpublikationen und ist im Fachbeirat des TDWI.

 

Dr. Michael Hahne
Hahne Consulting GmbH

Michael Hahne ist Geschäftsführender Gesellschafter der Hahne Consulting GmbH, einem auf Business Intelligence Architektur und Strategie spezialisierten Beratungsunternehmen. Zuvor war er Vice President und Business Development Manager bei SAND Technology, einem internationalen Anbieter von intelligenter Software für das Informationsmanagement spezialisiert auf Lösungen für unternehmensweite und große Data Warehouses. Darüber hinaus hat er sieben Jahre als Geschäftsbereichsleiter und CTO bei der cundus AG, einem auf Business Intelligence fokussierten IT-Dienstleistungsunternehmen, gearbeitet. Er hat mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Implementierung und Optimierung von Data Warehouse Lösungen.

 

Prof. Dr. Hans-Georg Kemper
Universität Stuttgart

Prof. Dr. Hans-Georg Kemper ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik 1 an der Universität Stuttgart. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Entwicklung und Implementierung von Informations- und Kommunikationssystemen für Führungskräfte.

 

Herbert Stauffer
BARC Schweiz GmbH, Geschäftsführer und Analyst

Herr Stauffer hat über zwanzig Jahre Erfahrung in Business Intelligence und Data Warehousing. Schwerpunkte sind Architektur, Qualität und Methodik. Er ist Co-Autor des Buches „Testen von Data-Warehouse- und Business-Intelligence-Systemen“ (dpunkt.verlag, 2013) und Leiter des TDWI-Roundtables in Zürich.

 

Dr. Andreas Totok
Finanz Informatik Solution Plus GmbH

Dr. Andreas Totok ist Bereichsleiter Business Intelligence bei der Finanz Solutions Plus GmbH. In dieser Funktion verantwortet er BI-Projekte in Banken und Versicherungen sowie in weiteren Branchen. Seine Schwerpunkte liegen in der Fachkonzeption sowie der Architektur- und Organisationsberatung.


Lizenzpartner von TDWI Logo Sigs Datacom