Ausschreibung des 11. TDWI Awards

Der TDWI Germany e.V., die Technische Universität Chemnitz und die INFOMOTION GmbH zeichnen anlässlich der „Europäischen TDWI Konferenz mit BARC@TDWI Track“ vom 26. bis 28. Juni 2017 in München herausragende Bachelor- und Masterarbeiten auf dem Gebiet Business Intelligence /und Analytics mit dem TDWI Preis 2017 aus:

1. Preis: 2.000 Euro
2. Preis: 1.500 Euro

3. Preis: 1.000 Euro

Die Preisträger/-innen werden eingeladen, auf der Tagung über ihre Arbeiten zu berichten. Außerdem ist vorgesehen, die Ergebnisse ihrer Untersuchungen in einer entsprechend gekürzten Fassung in der Zeitschrift BI-Spektrum zu veröffentlichen. Unter allen Einreichungen wird zusätzlich ein Sonderpreis ausgelost, und zwar die kostenlose Teilnahme an der TDWI World Conference in Las Vegas Anfang 2018 inkl. Spesenpauschale in Höhe von 1.500 Euro.

Berücksichtigt werden können Bachelor- und Masterarbeiten zum Thema Data Warehousing/Business Intelligence und Analytics/Big Data, die an deutschsprachigen Hochschulen angefertigt und zwischen dem 1. Januar 2016 und dem 31. März 2017 benotet wurden. Die eingereichten Arbeiten müssen frei von Rechten Dritter sein. Alle Einreicher erklären sich bereit, einen eine Kurzfassung der Arbeit in Artikelform für das BI-Spektrum zu erstellen, wenn Sie mit einem Preis ausgezeichnet werden und einen Abstract der Arbeit von rund 1.000 Zeichen für die Veröffentlichung auf der Website tdwi.eu zu erstellen.

Auf vielfachen Wunsch wurde die Einreichungsfrist verlängert:
Senden Sie die Arbeiten bis zum 30. April 2017 an Prof. Dr. Dinter.

 

Zur Ausschreibung

 

E-Mail: Barbara.Dinter@tdwi.eu


Lizenzpartner von TDWI Logo Sigs Datacom